Menu

MARTIN PHILADELPHY

Retrograde (2016)

Das Album RETROGRADE spielt mit den Charismen von Elektro Farmer und Trensch um dabei einen Schritt weiter zu gehen. Die Erfahrung der avantgardistischen Freiheit, der Leichtigkeit des freien Jazz und der Tiefe des Blues verwachsen mit Rock und swingenden Grooves und verfeinern das Geflecht an Songs und Kompositionen.
Das Ungewöhnliche verbindet all diese Stile und macht aus Philadelphys RETROGRADE einen soundstarken Beweiß für sein Vertrauen in die Verbundenheit der Musik.

„so international hat schon lange keine Musik mehr aus Österreich geklungen!“, Samir Köck, Presse, 2016

„im Zeichen gefühlvoller Coolness stehende Musik“, G.Stöger; Falter, 2016

„eingängige gefühlvolle Melodien“, Lama, Augustin, 2016

„poetische Landschaften, die an Bill Frisells  Spielweise erinnern, intensiv!“, tHo, Concerto, 2016

„ein vielschichtiger und spannender Sound zwischen Jazz, Rock und Blues“, M.Ternai, Mica, 2016

„for Fans of Ry Cooder or Jim Campilongo, you now have another tasty guitar-slinger to check out!“, B.Gallanter, DTMG, 2016

„Exquisito para escuchar en cualquier lugar“, The Holy Filament, Chile, 2016

„Jazz, Blues, Rock, Swing und einiges mehr“, Standard, 2016

„eingängig bluesig-jazziges Surfrock Album“, RKH, 2016

Other Releases

Ten Years After (2018)

PHILADELPHY / MARTINEK & ARRESTO KIDS

Heavy Breakfast (2017)

PHILADELPHY / SAFT / ABBS / OSGOOD

Omphalos (2016)

PHILADELPHY / OSGOOD